Joomla Migration 1.5 auf 2.5.x

Falls bei Ihnen noch eine alte Joomla-Version (< Version 2,5) werkelt wird es jetzt höchste Zeit, auf die aktuelle 2.5 Version zu wechseln. Die wesentlichen Gründe dafür:

  1. Die Entwicklung von Joomla 1.5 wurde schon lange eingestellt. Die letzte Version stammt aus März 2012

  2. Sicherheitsmängel (Hackerangriffe) bei alten Joomla-Versionen: Grundsätzlich sollten Content-Management-Systeme (CMS) wie z.B. Joomla, Wordpress, Typo 3 etc. immer aktuell gehalten werden, um mögliche Sicherheitslücken zeitnah zu schließen. Dies betrifft sowohl das eigentliche CMS (Core) als auch alle Erweiterungen (Module, Komponenten, Plugins).

Joomla Migration 1.5 auf 2.5.x - es wird höchste Zeit!

Grundsätzlich gibt es 2 Möglichkeiten, Ihre Joomla-Website auf den aktuellen Stand zu bringen:

1. Migration

Bei einer Migration wird versucht, mittels einer Software-Erweiterung (z.B. Jupgrade) Joomla auf den aktuellen Stand zu bringen. Häufig scheitert eine Migration aber an den verwendeten Erweiterungen, die nicht mehr kompatibel sind. Wir empfehlen die s.g. Migration nur bei wirklich umfangreichen Internetpräsenzen (ab ca. 100-200 Seiten). Je nachdem, welche Erweiterungen genutzt werden, ist von einer Migration grundsätzlich abzuraten, da der Aufwand einfach zu groß ist.

2. Manuelles Update (Neuaufbau unter Verwendung einer aktuellen Joomla-Version)

In der Regel empfehlen wir einen Neuaufbau der Website OHNE Migration, da der benötigte Zeitaufwand oftmals vergleichbar oder sogar geringer ist. Zudem liegen die Vorteile auf der Hand, denn es können sofort moderne Templates und Erweiterungen genutzt werden.

Sie sollten keine Zeit verlieren, wenn Ihre Website online bleiben soll - OBM-Media unterstützt Sie dabei gerne! In besonders dringenden Fällen können  wir Ihre komplette dynamsiche Website vorübergehend in eine statische Website umwandeln. Das geht sehr schnell und Ihre Website ist für die Dauer der Neuerstellung bzw. Migration weiterhin erreichbar. Dynamische Funktionen (z.B. ein Onlineshop) würden dann allerdings nicht funktionieren.

Bitte sprechen Sie uns an, wenn Sie eine Migration bzw. ein Update (Upgrade) Ihrer Joomla-Website benötigen. Sie erhalten von uns in der Regel innerhalb von 24 Stunden ein attraktives Angebot für die Umstellung. Selbstverständlich stehen wir Ihnen auch gerne telefonisch für Fragen zur Verfügung (0521/1425675).

Aktueller Hinweis: Der Provider 1&1 stellt ab August auf PHP 5.4 um, so dass alte Joomla-Websites der Vesrion 1.0 nicht mehr funktionieren werden! Weitere Information zur Umstellung bei 1&1 erhalten Sie hier: http://hilfe-center.1und1.de/homepage-entwickeln-c82634/php-c82686/einrichtung-c82738/informationen-zur-umstellung-auf-php-54-a791789.html

 


Ihr Kontakt zu OBM-Media

Nehmen Sie jetzt unverbindlich Kontakt mit uns auf. Telefonisch sind wir unter 0521/14256-75 für Sie da (Mo-Fr 9.00 - 18.00 Uhr). Per Fax erreichen Sie uns unter 0521/14256-76.

Wir freuen uns auf Sie!

Was Kunden über uns sagen